FREQUENTLY ASKED QUESTIONS

  • Was ist eine "Guided Tour"?

    Machen Sie eine "Guided Tour" mit. Folgendes können Sie erwarten:1. Festgelegte Fahrtstrecke: Die Tour ist detailliert vorbereitet und festgelegt - einschließlich Fahrtroute, Pausen, Besichtigungen, Unterkunft und Mahlzeiten. 2. Tourguide: Mindestens ein fachmännisch geschulter Tourguide führt die Reisegruppe. 3. Begleitwagen: Es steht ein Begleitwagen zur Verfügung, der bei Bedarf das Gepäck der Teilnehmer transportiert. 4. Mietmotorräder: Ein Mietmotorrad von Harley-Davidson® Authorized Rentals ist gegebenenfalls Bestandteil des Angebots. 5. Größe der Reisegruppen: Die Größe jeder Gruppe ist auf höchstens 15 Motorräder (ausschließlich des Tourguides) und auf maximal 30 Teilnehmer (einschließlich der Beifahrer) pro Tourguide begrenzt. 6. Das Angebot umfasst:o Hotelunterkunft für jede Nacht während der Tour o gegebenenfalls das Leihmotorrad o Tourguide o Begleitwagen o gegebenenfalls der Transport vom Flughafen zum Hotel und zurück o gegebenenfalls der Transport vom Hotel zur Mitfahrzeug-Zentrale und zurück o Straßenbenutzungsgebühren

  • Was ist eine selbstgeführte Tour?

    Machen Sie eine selbstgeführte Tour mit. Das können Sie erwarten:
    1. Im Voraus festgelegte Strecken:  Die Strecke ist festgelegt, und die notwendigen Arrangements für Hotels und Unterbringung mit Vorschlägen für Pausen, Restaurants und Sehenswürdigkeiten sind vorhanden.
    2. Mietmotorräder: Harley-Davidson® Authorized Rental-Motorräder sind im Paket enthalten.
    3. Im Paket inbegriffen:
    o Hotelübernachtung für jede Nacht der Tour
    o Harley-Davidson® Authorized Rental-Motorräder
    o Detaillierte Karte der Strecke und tägliche Reiseroute

  • Wie reserviere ich einen Platz?

    Wenn Sie eine Anfrage über die Website des Harley-Davidson® Authorized Tours Programms stellen, wird sich der Reiseveranstalter an Sie wenden,
     alle Ihre Fragen beantworten und Ihnen Gelegenheit geben, einen Platz bei der Tour zu reservieren. Reservierungen werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen angenommen.

  • Muss ich eine Anzahlung leisten?

    Es ist eine Anzahlung erforderlich, um Ihren Platz bzw. Ihre Plätze bei der Tour zu reservieren. Der Reiseveranstalter wird Ihnen die
     Geschäftsbedingungen der Tour einschließlich des Anzahlungsbetrags für die Reservierung mitteilen.  Die Anzahlung und der Restbetrag werden direkt an den Reiseveranstalter gezahlt.

  • Wie lauten die Bedingungen für Stornierung und Erstattung?

    Die Erstattung von Anzahlungen und vollständigen Zahlungen liegen im Ermessen des Reiseveranstalters.
    Alle Einzelheiten zu den Bedingungen für Erstattung und Stornierung finden Sie in den  Geschäftsbedingungen für jede Tour.

  • Brauche ich einen Reisepass oder ein Visum?

    Für Auslandsreisen benötigt jeder einen gültigen Reisepass.  Sie benötigen möglicherweise auch ein Visum - teilen Sie Ihrem Reiseveranstalter  
    Ihre Nationalität mit, damit er Sie über eventuelle Visabestimmungen informieren kann.

  • Brauchen Sie eine Reise- bzw. Krankenversicherung?

    Definitiv, ja. Ihre Sicherheit ist unsere höchste Priorität. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sowohl eine Reise- als auch eine Krankenversicherung abzuschließen. Sie müssen auf die Tour abgestimmt sein und für die gesamte Dauer Ihrer Reise gültig sein. Bitte besprechen Sie diese Anforderungen mit Ihrem Reiseveranstalter.

  • Wie miete ich eine Harley-Davidson®?

    Ihr Reiseveranstalter wird Ihnen ein Mietmotorrad vermitteln. Er wird Ihnen die verfügbaren Modelle erklären,
     die Ihrer Fahrerfahrung am besten entsprechen. Alle Mietmotorräder werden von Harley-Davidson® Authorized Rentals-Mietstationen bereitgestellt.

  • Welche Pflichten habe ich, wenn ich eine Harley-Davidson® miete?

    • Sie sind für alle Ihre Beifahrer verantwortlich
    • Sie müssen einen gültigen Motorradführerschein besitzen.
    • Sie müssen gültige Versicherungen für Ihr Motorrad, für sich selbst und Ihren Beifahrer haben. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Geschäftsbedingungen der jeweiligen Tour
    • Sie müssen die gesetzlichen Straßenverkehrsvorschriften in jedem Land, das Sie besuchen, einhalten.

  • Kann ich mit dem eigenen Motorrad mitfahren?

    Bei vielen Touren ist das möglich. Sie sollten mit dem Reiseveranstalter über das Motorrad, mit dem sie die Tour fahren möchten, sprechen. Es muss sich in einem guten Zustand befinden und eine gültige Straßenzulassung haben.

  • Welche Pflichten habe ich, wenn ich mein eigenes Motorrad mitbringe?

    • Sie sind für Ihr eigenes Motorrad verantwortlich und müssen sicherstellen, dass es sich in gutem Zustand befindet und eine gültige Straßenzulassung besitzt.
    • Sie sind für alle Ihre Beifahrer verantwortlich
    • Sie müssen einen gültigen Motorradführerschein haben
    • Sie müssen eine gültige Versicherung für Ihr Motorrad, für sich selbst und Ihren Beifahrer haben. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Geschäftsbedingungen der Tour.
    • Sie müssen eine Fahrzeugbergungsversicherung für Ihr Motorrad bei Unfällen oder Pannen abschließen
    •Sie müssen die gesetzlichen Straßenverkehrsvorschriften in jedem Land, das Sie besuchen, einhalten.
    • Sie kommen für die Reparatur oder zugehörige Dienstleistungen an Ihrem Motorrad auf, wenn es defekt ist (mechanische Panne oder Unfall)

  • Werden diese Touren von Harley-Davidson® organisiert?

    Alle Touren werden von Reiseveranstaltern betrieben, die von Harley-Davidson® zugelassen worden sind. Das bedeutet,
     dass sie alle unsere Anforderungen erfüllen. Die Reiseveranstalter sind jedoch alle unabhängige Unternehmen. Sie gehören nicht zur Harley-Davidson® Unternehmensgruppe.  Die Touren werden unabhängig von uns organisiert und verwaltet, und fallen unter die Zuständigkeit des einzelnen Reiseveranstalters.

  • Welche Pflichten hat der Reiseveranstalter?

    Der Reiseveranstalter ist dafür verantwortlich, die Strecke und alle weiteren Details festzulegen. Er ist dafür
    verantwortlich, alle Verbrauchsmaterialien zu beschaffen, die geltenden Gesetze einzuhalten, Ihre Buchung zu bearbeiten und die Tour durchzuführen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Geschäftsbedingungen jeder Tour.

  • Wie viele Kilometer fahre ich jeden Tag?

    Das ist von Tour zu Tour unterschiedlich. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Angaben zur jeweiligen Tour.

  • Wie viele Personen werden an der Tour teilnehmen?

     Die Gruppengrößen sind bei geführten und teilgeführten Touren auf 15 Motorräder (ohne Tourguide) und maximal 30 Personen (einschließlich Beifahrer) pro Tourguide begrenzt.

  • Wie viele Personen werden an der Tour teilnehmen?

     Die Gruppengrößen sind bei geführten und teilgeführten Touren auf 15 Motorräder (ohne Tourguide) und maximal 30 Personen (einschließlich Beifahrer) pro Tourguide begrenzt.

  • Sind die Mahlzeiten inbegriffen?

    Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Angaben zur jeweiligen Tour – alle inbegriffenen Leistungen sind aufgeführt.

  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich eine besondere Diät einhalten muss?

    Bitte teilen Sie dies dem Reiseveranstalter mit, wenn Sie eine besondere Diät befolgen müssen.

  • Welche Fahrerausstattung benötige ich?

    Alles Übliche. Helm, Stiefel, lange Hosen, Jacke, Schutzbrille, Handschuhe und wasserdichte Kleidung.
    Wenn Sie ein Harley-Davidson® Authorized Rental Motorrad mieten, erhalten Sie gegebenenfalls eine wasserdichte Kombi und einen Helm.  Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, Ihre eigene Ausrüstung mitzubringen.

  • Wird die Tour von einem Tourguide begleitet?

    Geführte und teilgeführte Touren werden von mindestens einem ausgebildeten professionellen Tourguide begleitet.

  • Was passiert bei einer Panne?

    Wenn Sie ein Harley-Davidson® Authorized Rental Motorrad gemietet haben, hat Ihr Motorrad automatisch eine
    Fahrzeug-Pannenhilfen-Versicherung. Wenn Sie Ihr eigenes Motorrad mitbringen, müssen Sie eine eigene Motorradversicherung für Unfälle, Pannen und die Fahrzeugbergung abschließen.

  • Was passiert, wenn ich einen Unfall habe oder krank werde?

    Wenn Sie an einer geführten oder teilgeführten Tour teilnehmen, wird der Tourguide Ihnen so gut wie möglich behilflich sein. Sie müssen sicherstellen, dass im Notfall die Notfalldienste, Ihre Reiseversicherungsgesellschaft, Ihre Krankenversicherungsgesellschaft und das Motorradmietunternehmen (sofern zutreffend) unmittelbar unterrichtet werden.
    Wenn Sie an einer selbstgeführten Tour teilnehmen, müssen Sie im Notfall sofort den Reiseveranstalter, die Polizei, Notdienste, Ihre Reiseversicherungsgesellschaft, Ihre Krankenversicherungsgesellschaft und das Motorradmietunternehmen (sofern zutreffend) benachrichtigen.

  • Wie kann mein Unternehmen zu einem Harley-Davidson® Authorized Tour Operator werden?

    Wenn Sie ein Reiseveranstalter sind und gerne weitere Informationen über das Harley-Davidson® Authorized Tours-Programm erhalten möchten,
    wenden Sie sich bitte an Sarah Lewis unter sarah.lewis@harley-davidson.com